Wie Beeindruckt Man Frauen?

Es gibt einen Fehler, den Sie bei besser nicht machen sollten, wenn Sie als hochwertiger Mann wirken und Frauen beeindrucken möchten…

Wie wir alle wissen, testen uns Frauen, ob wir “Material” für sie sind und ob wir das Zeug dafür haben, sie zu unterhalten, sie zu führen und ihnen Schutz zu bieten – diese drei Dinge müssen IMMER gewährleistet sein.

Den sog. Tests (shit tests) der Frauen sollten Sie sich gar nicht so sehr zuwenden. In den meisten Fällen führt dies nur dazu, daß Sie Ihrn Tun und Handeln von dem abhängig machen, was Sie glauben, das der Frau gefallen könnte.

Frauen sind jedoch komplett wankelmütig und überemotional, d.h.

  • das was sie sagen, ist oft nicht das was sie denken,
  • das was sie vorgeben zu wollen, ist nicht das was sie brauchen
  • und das was sie vor ner Minute noch toll an fanden, bemängeln sie jetzt plötzlich.

Damit muss man als Mann ganz einfach umzugehen wissen.

wie beeindruckt man frauen.

Was also beeindruckt Frauen am meisten?

Frauen brauchen ihre emotionale Achterbahn wie die Luft zum Atmen und sie brauchen einen rationalen Mann der sie auf den Boden der Realität zurückholt. Egal was eine Frau also von sich gibt – Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Frau unterhalten, führen und beschützen können. Mehr nicht.

Der Fehler der am Anfang angesprochen wurde, ist aber ein anderer und er fällt wiedermal in die Kategorie “fehlendes Selbstbewusstsein” bzw. fehlende Männlichkeit.

Er hat aber auch mit dem Thema der Emotionen zu tun…

Frauen sind emotional, Männer sind rational und wenn Sie als Mann überemotional werden, d.h. wenn Sie den Raum Ihrer ur-männlichen Gelassenheit, Ihrer Ratio und Ihrer Ausgeglichenheit verlassen, dann geben Sie männliche Eigenschaften ab und nehmen weibliche an.

Man könnte sagen, dass Sie dann selbst zum Weibchen werden. Hochwertige Frauen Ihrer Zielgruppe stehen allerdings nur auf echte Männer und nicht auf emanzipierte Gleichheitsträumer.

Dass Frauen typisch männliche Eigenschaften geliefert bekommen wollen, sieht man auch daran, dass sie untereinander komplett zickig, neidisch, zynisch und oft sogar schlichtweg link agieren.

Reine Frauen WG’s funktionieren zum Beispiel ebenso wenig, wie es eine wirklich loyale und nachhaltige Freundschaftsbeziehung zwischen Frauen gibt. Vergessen Sie also das Geschwafel von unzertrennlichen allerbesten Freundinnen….

…und das liegt ganz einfach an ihrer Emotionalität und dem Drang jedes Wort und jede Aktion des anderen auf die Goldwaage zu legen.

Frauen gehen auf der Gefühlsebene ultraschnell in Extreme und Sie als Mann müssen ihr stets und ständig Ihre Abgeklärtheit unter Beweis stellen.

Abgeklärtheit, emotionale Beherrschung und Sachlichkeit legen nahe, dass Sie in der Kontrollposition und damit ein Stück weit unangreifbar sind. Und genau das ist es, was Frauen bei einem Mann suchen und erwarten.

Warum? Naja, warum wohl – Weil Frauen dies selbst NICHT haben und den ausgleichenden Pol brauchen.

.

Lassen Sie sich als Mann zu schnell beeindrucken?

Der schlimme Fehler ist die weibliche Überemotionalität, die viele Männer irgendwie von Frauen kopieren und sich damit selbst angreifbar sowie  unattraktiv machen.

  • Als Qualitätsmann müssen Sie Frauen suggerieren, dass Sie schon einiges gesehen haben und Sie nichts so leicht aus der Fassung bringen kann.
  • Zeigen Sie Frauen, dass es für Sie keine Probleme, sondern nur spannende Herausforderungen gibt, auf die Sie sich freuen.
  • Lassen Sie die Frau wissen, dass Sie ein rationaler Verstandesmensch sind und zeigen Sie sich NICHT zu schnell beeindruckt. Lassen Sie sich weder von Provokationen, noch von ungewöhnlichen Ereignissen und auch nicht von respektablen Leistungen anderer Leute übermäßig beeindrucken.
  • Denken Sie daran, daß Sie jemand sind, der schon einiges gesehen hat, der nichts gleich persönlich nimmt und tiefenentspannt auf Überraschungen reagiert.

Wichtig: Sie dürfen als Mann ruhig kühl sein und sollten sich auch dann nicht zu beeindruckt zeigen, wenn die Frau irgendetwas vorweist, worüber sie selbst und andere komplett aus dem Häuschen sind…

Klar, in solch einem Fall können Sie durchaus anerkennend ein Kompliment machen aber loben Sie die Frau nicht in den Himmel – gerade dann nicht, wenn Sie sie gerade erst kennengelernt haben und für sich gewinnen wollen.

Als Mann sind Sie nicht nur in der Rolle desjenigen der die Initiative zu ergreifen hat, sondern auch in der Lehrerrolle. Dass diese Rolle für Frauen unheimlich anziehend wirkt, auch wenn sie es meist nicht zugeben wollen, darüber sind wir uns sicher einig.

Zeigen Sie sich also – egal wie toll die Frau aussieht und egal was sie Tolles vorzuweisen hat – eher moderat beeindruckt aber auf keinen Fall überemotional berührt.

Radikale Dominanz Benjamin Lindner

Tipp:

Einen spannenden Kurs, wie man auf Frauen schnell attraktiv wirkt und seine Verführerqualitäten gewaltig steigern kann, bietet Benjamin Lindner in seinem 12-Wochenkurs “Radikale Dominanz”.

Das Programm zählt zu den Premiumprodukten und hat bereits zahlreichen Männern dabei geholfen, souveräner und abgeklärter bei Flirt/Dating und Verführung zu werden.

Hier gelangen Sie zur Video-Präsentation von Radikale Dominanz:

> der-elitaere-mann.de/radikale-dominanz…

.

 

Lesen Sie auch:

Designed by ppi claims - a ppi reclaim company