Wahr oder Mythos: Potenzsteigernde Lebensmittel

Können bestimmte Lebensmittel tatsächlich helfen, die Manneskraft zu steigern oder sogar die Ejakulation zu verzögern? Ist alles nur ein Aberglaube und Wunschdenken?

Die Meinungen gehen hier weit auseinander…

Dass sich Alkohol und Nikotin äußerst negativ auf Libido (wird zwar kurzfristig angeregt, aber auf lange Sicht beeinträchtigt), Blutzirkulation und Spermaproduktion auswirken ist weitgehend bekannt und sollte daher von jedermann beachtet werden.

potenzsteigernde Lebensmittel

.

Gibt es potenzsteigernde Lebensmittel wirklich?

Sicher gibt es keine Frucht, kein Kraut und kein Wässerchen bei dessen Verzehr ein Mann zum unersättlichen Potenzwunder wird.

Fest steht jedoch, dass gewisse Lebensmittel über Inhaltsstoffe verfügen, deren positiver Einfluss auf die Libido und auch die “Erektionsfreude” des Penis nicht zu leugnen ist.

.

Folgenden Lebensmitteln wird dabei eine besonders potenzsteigernde Wirkung nachgesagt:

  • Erdbeeren als Vitamin-Speicher: Das reichlich vorhandene Vitamin C soll die Libido (sexuelles Verlangen) anregen und das Hormon Testosteron freisetzen.
  • Fettreicher Fisch: Omega 3 Fettsäuren sind generell sehr gesundheitsfördernd. Zusätzlich steigt  die Zirkulationsfähigkeit des Blutes und damit die Durchblutung. Die Erektionsfähigkeit wird dabei  positiv beeinflusst.
  • Bitterschokolade: Schokolade enthält die Stimmungsbooster Serotonin und Theobromin, welche das zentrale Nervensystem stimulieren. Je dunkler die Schokolade ist, desto höher ist ihr Gehalt an diesen Wirkstoffen.
  • Dunkle Beeren: Holunder, Heidelbeeren und Brombeeren enthalten Anthocyane, die in Brombeeren und  bieten höhere Chancen auf eine Erektion. Anthocyane schützen die Produktion von Stickstoffmonoxid welches notwendig ist, um die Blutgefäße öffnen zu können.
  • Ingwer: Ingwer wurde schon von den alten Chinesen als Aphrodisiakum zur Steigerung der Potenz entdeckt. Ingwer hat aber auch verdauungsfördernde Eigenschaften, regt den Stoffwechsel an (Schlankheitsmittel), hilft bei Rheuma und fördert den Kreislauf.
  • Einige Gemüsesorten: Besonders empfohlen werden hier Möhren, Spargel, Rettich, Artischocke und Kürbis. Diese Gemüsesorten enthalten durchblutungsfördernde Öle und Vitamin B, beugen Prostataproblemen vor und regen die Ausschüttung von Sexualhormonen an.

Alles in allem sollte man davon ausgehen, dass eine ausgeglichene Ernährung (Kohlenhydrate, Proteine, Eiweiß) mit weitgehendem Verzicht auf Zucker, zu viel Salz und schlechte Fette den besten Einfluss auf einen gesunden Organismus und damit ein funktionierendes Sexualleben schafft.

Echte Lustkiller hingegen sollten Sie unbedingt vermeiden…

Hier kommen ganz besonders der “Genuss” von Alkohol und Tabak an den Pranger. Beides zerstört Zellen im menschlichen Körper, beeinträchtigt den Energiestoffwechsel und hat negativen Einfluss auf die Gehirnfunktion.

Ähnlich sieht es bei verarbeiteten Lebensmittel (bsd. Fast Food a la Chips, Burger, Fertiggerichte u. a.) aus. Schalten Sie besser auf gesunde Ernährung um, wenn Sie Ihrer Manneskraft etwas Gutes tun möchten.

Sportliche Betätigung ist ein wahrer Jungbrunnen und kann – langfristig angewandt – tatsächlich potenzssteigernd wirken. Dabei werden nicht nur Fettzellen abgebaut, sondern auch das so wichtige Hormon Testosteron aufgebaut. Treten Sie also unbedingt in einem Sportverein bei und stellen Sie zusätzlich Ihre Ernährung um.

Lesen Sie hierzu auch die 5 besten Übungen für besseren Sex…

Wenn dies gegeben ist und mit einer gesunden Lebensweise, viel Bewegung und ausreichend Schlaf einhergeht, ist bereits ein großer Schritt in die richtige Richtung getan.


Wer ernste Probleme mit seiner Potenz bzw. dem Zeitpunkt des Samenergusses bei sich vermutet, kann durch zielgerichtetes “Training” schnell und wirksam Abhilfe schaffen, anstatt sich auf angebliche Potenzwunder-Lebensmittel verlassen zu müssen…

potenzsteigernde lebensmittelAls bewährtes Programm zum Verzögern der Ejakulation empfehlen wir den Ejakulations-Leitfaden von Helmut Schmidt.

Geboten wird eine komplette Schritt-für-Schritt Anleitung mit wissenschaftlich fundierten Techniken und Strategien zum Verzögern des Höhepunktes.

Der Guide hebt sich deutlich von anderen Angeboten ab und wird daher von Experten als Komplettlösung empfohlen.

> HIER Klicken Zum Download…

.

.

Lesen Sie auch:

Both comments and pings are currently closed.
Designed by ppi claims - a ppi reclaim company