Die Besten Sextipps Für Männer

Für die schönste Sache der Welt sollte man stets offen für neue Ideen sein…

Nach Jack Nicholson gilt: „alles was Männer tun und wo sie auch hingehen, ist nur um Frauen zu sehen.” Der alte Nicholson übertreibt es wohl ein wenig, aber man kann schon sagen, dass wir Jungs Sex einfach lieben.

Also, wenn Sie die besten Sex-Tipps erlernen möchten, lesen Sie weiter…

.

1. Es gibt mehr als zweierogene Zonen:

Die Brüste und der Schambereich sind offensichtlich die Hauptzonen, aber sie werden noch verstärkt, wenn sie zusammen mit anderen Stellen stimuliert werden.

Küssen und streicheln Sie sanft ihren Nacken, Rücken, Bauch und Innenseiten der Oberschenkel. Wenn Sie es richtig anstellen, kann der gesamte weibliche Körper zu einem großen G-Punkt werden.

.

2. Fischen Sie (auch) im Flachen:

Was man damit meint ist, dass das äußere Drittel der Vagina der empfindlichste Teil ist, also ist das tiefe Eindringen nicht so wichtig – zumindest nicht für sie!

Stattdessen sollten Sie versuchen die Spitze Ihres Penis sanft in ihre Vagina „ein- und auszudippen“, das macht Frauen einfach verrückt.
.

3. Frauen brauchen ein wenig länger:

Bei den Frauen braucht guter Sex seine Zeit. Frauen sind auch sehr emotionalere Liebhaber und werden auf subtilere Art in Stimmung gebracht.

Also sollten Sie 10-15 Minuten vor dem Sex dem Vorspiel widmen, mit kuscheln, küssen und Ihre Partnerin umarmen.

Damit werden Sie sie viel erfolgreicher erregen, als 5 Minuten ihre Klitoris frustriert zu rubbeln.
.

4. Sagen Sie ihr, wie toll sie aussieht:

Und meinen Sie es auch so. Im Großen und Ganzen mögen es Frauen nicht nackt zu sein und es erfordert ein besonderes Vertrauensverhältnis.

Sobald sie ihre Kleider auszieht, fühlt sie sich verletzlich und sensibel. Wenn sie sich auszieht (bzw. ausgezogen wird) sagen Sie ihr, was Sie alles an ihrem Körper lieben.

.

5. Nehmen Sie die richtige Position ein:

Die Teile eines Puzzles werden immer irgendwie zusammenpassen, aber es gibt gewisse Tricks die Ihnen helfen können, damit sie perfekt zusammenpassen.

Wenn Sie ein Kissen unter ihren Po schieben, bringen Sie ihre Klitoris und G-Punkt in eine bessere Position. Variieren sollten Sie während des Liebesspiels aber nicht nur die Stellungen, sondern auch „Stoßfrequenz“ und Penetrationstiefe.
.

6. Sie sollten beide zum Ziel kommen:

Wie bereits erwähnt, brauchen Frauen länger Zeit um den Klimax zu erreichen. Männer sind dabei viel schneller und phlegmatischer.

Orgasmisch gesprochen ist sie die Schildkröte zu Ihrem Hasen. Wenn Sie also zuerst kommen, sind Sie verantwortlich dafür ihr ins Ziel zu helfen. Die beste Taktik? Machen Sie südlich weiter und erlernen Sie die Kunst des Oralsex.
.

7. Sprechen Sie mit ihr:

Das bedeutet nicht, dass Sie den unermüdlichen Kommentator spielen sollten. Aber hin und wieder sollten Sie das Schweigen/Stöhnen mit ein paar erregenden Worten brechen.

Frauen lieben die Kommunikation von Männern, einschließlich im Schlafzimmer. Gelegentlich könnten Sie erwähnen, warum Sie es lieben es mit ihr zu tun oder sie fragen, ob sie sich wohl fühlt.

Oder verwenden Sie den Evergreen „Ich bekomme einfach nicht genug von dir …” Am besten sagen Sie dies mit einer heiseren und atemlosen Stimme.
.

8. Seien Sie wie aus dem Ei gepellt:

Genauso wie es Ihnen gefällt sie mit einem oralen Akt zu verwöhnen und zu wissen, dass sie sich gerade gewaschen hat, werden Frauen ebenso von einem reinlichen Mann angeturnt.

Wenn Sie geduscht, rasiert, wohlriechend, mit einem sauberen T-Shirt und mit frisch gebürsteten Zähnen auftreten, ist das wie ein Vorspiel für sie. Frauen sind sich einig: „Es gibt nichts was besser duftet, als ein frisch geduschter Mann.“
.

9. Zielen Sie es auf einen G-Punkt-Orgasmus ab:

Nur 30% der Frauen haben schon einmal einen G-Punkt Höhepunkt erreicht und 100% der Frauen möchten diese unbekannte Ekstase erleben.

Also wenn Sie derjenige sein werden, der ihr hilft dorthin zu kommen, werden Sie für immer ein Sex-Gott in ihren Augen sein. Eine der besten Techniken dafür ist einen gekrümmte Finger. Weitere Tipps um den G-Punkt zu finden…
.

10. Genießen Sie den Oralsex:

Sie kann es fühlen und spüren, wenn Sie vor dem Oralsex bei ihr zurückschrecken oder zögern. Aber selbst wenn es nicht Ihre Lieblings-Sache ist, ist es einer der besten Wege um Frauen zum Höhepunkt zu bringen.

Darum müssen Sie es lernen zu genießen. Denn wenn sie glücklich ist, sind Sie auch glücklich, nicht wahr? Wenn Sie Ihre Partnerin so richtig in Ekstase bringen, wird sich das sicher auch für Sie bezahlt machen.
.

11. Besorgen Sie ein Twister-Spiel:

…und spielen Sie es dann nackt. Ihre Hemmungen werden ebenso bald verschwunden sein, sobald Sie beide in Stimmung kommen.

Spiele, wie Twister, Bodypainting, Strippoker o. ä. sind besonders zu empfehlen, um eine fade Beziehung aufzupeppen.
.

12. Versuchen Sie es auf der Waschmaschine:

Steigen Sie darauf während Sie gerade eine Ladung Wäsche waschen. Lassen Sie sich beide von den sanften Schaukelbewegungen mitreißen!

Generell ist ein Ortswechsel für den Sex einer der besten Tipps überhaupt. Seien Sie kreativ und verlassen Sie dafür auch mal die eigenen vier Wände.

.

13. Der gute alte Dirty Talk:

Dirty Talk ist zwar nicht unbedingt erforderlich, aber es kann sie sehr erregen. Aussagen über „schmutzige Gedanken“ können überraschend effektiv sein, z. B. „du bist so heiß/megageil/feucht”.

Dabei reagieren selbst die schüchternsten Bibliothekarinnen sehr positiv und können im Handumdrehen zum wilden Sex-Vamp werden.
.

Wie man als Mann mehr bekommt

Frauen sind komplexe Wesen und ihre Bedürfnisse zu erahnen ist äußerst schwierig. Doch gibt es einige Anzeichen, nach denen man Ausschau halten sollte.

Wenn die Frau bei einem Date den Kopf auffällig in Ihre Richtung neigt, sich sogar spürbar anschmiegt, sich immer wieder durchs Haar fährt oder den Blickkontakt einfach nicht brechen will, ist es wahrscheinlich, dass sie Ihnen bewusst oder unbewusst Zeichen gibt.

Hier müssen Sie unbedingt für Körperkontakt sorgen, um damit das Vorspiel einzuleiten. Sobald Sie bei der Vorspiel-Etappe sind, funktioniert der Stop- & Start-Ansatz extrem gut…

  • Fangen Sie an ihren Hals zu küssen bis sich ihr Atem beschleunigt,
  • dann stoppen Sie. Sprechen Sie zu ihr,
  • dann küssen Sie ihre Lippen. Stoppen Sie erneut,
  • machen Sie dies fünf- oder sechsmal,
  • beim siebten mal wird Sie Ihnen nicht mehr widerstehen können.

.

Wie Sie Frauen verrückte Dinge machen lassen

Wer verlangt, muss auch liefern können…

8wo-grafikEs ist eine traurige Tatsache, aber 56 Prozent der Männer sind mit ihrem Sexualleben unzufrieden. Eines der Dinge, die sich die meisten Männer sich mehr wünschen, ist z.B. Oralsex.

Der beste Weg um mehr zu bekommen, ist mehr zu geben!

Das heißt nichts anderes, als dass der anspruchsvolle Mann auch den Ansprüchen an seine eigene Qualität im Bett nachkommen sollte. Die meisten Männer verkennen immer noch die mentalen Besonderheiten der Frau, wenn es darum geht sie in Gänze zu befriedigen. Lernen Sie, warum Frauen während es Beischlafes so reagieren, wie sie reagieren!

Verbessern Sie also Ihre Leistungsfähigkeit…

Viele Männer rühmen sich vor ihren Freunden, dass sie wunderbar bei der Befriedigung ihrer Partnerinnen sind. Die Wahrheit ist aber, dass 83 Prozent der Männer ihre Leistung für verbesserungswürdig halten.

  • Übrigens: Mit einer besseren Fitness verbessert sich Ihre Sex-Leistung. Ihr Workout sollte folgendes beinhalten: Liegestütze, Sit-ups, Hüftheben liegend, seitliche Rumpfbeugen und Klimmzüge.
  • Um Ihre veralteten Sex-Stellungen zu aktualisieren, können Sie einige Anregungen aus dem Yoga verwenden. Je beweglicher, fitter und durchtrainierter sind, desto besser werden Sie im Bett.

Außerdem brauchen viele Frauen direkte männliche Anweisungen, damit sie das tun woran sie unter Umständen schon lange denken: nicht wenige Frauen genieren sich oder haben Angst etwas falsch zu machen. Schließlich könnten Sie ihr auch ein paar Anleitungen geben.

Bitten Sie sie langsam anzufangen und Blickkontakt mit Ihnen zu halten. Dann schlagen Sie ihr vor, dass sie ihre Hände benutzen sollte und den Schaft des Penis zu halten während ihre Zunge die Penisspitze massiert.

.

Erkennen, ob sie nur vortäuscht…

Weibliche Fake-Orgasmen sind für uns Männer störend – zumindest dann, wenn man sie erkennt und nichts dagegen machen kann.

Ein Zeichen für einen echten Höhepunkt kann ein schrilles Schreien und sanftes Stöhnen sein, aber selbst das ist nicht zuverlässig. Universitäts-Forschungen zeigen, dass der Lärm den eine Frau macht nicht ihr Vergnügen oder einen Orgasmus widerspiegelt.

Also wie erkennt man dann, ob sie einen Orgasmus erlebt?

Hier sind einige der Anzeichen für den echten Klimax:

  • ihr Herz schlägt schneller,
  • ihre Atmung beschleunigt sich,
  • verschiedene Muskeln spannen sich an,
  • die Brustwarzen werden steif,
  • deutliches Körperzucken wird erkennbar,
  • krampfartige Zuckungen werden sichtbar,
  • einige Frauen erröten auf ihrem Oberkörper.

 

Ähnliche Artikel:

> PC-Muskel Training für mehr Power…

> mehrmals kommen als Mann…

Lesen Sie auch:

Both comments and pings are currently closed.
Designed by ppi claims - a ppi reclaim company

Gratis Video enthüllt UNBEKANNTE weibliche Orgasmen...

Jetzt Sofort Ansehen!