2 vergessene Techniken, um den Penis zu vergrößern

Gehören Sie auch zu den Männern, die ihren Penis für zu klein geraten halten?

Grundsätzlich sollten Sie wissen, dass Frauen mehr Wert auf Stehvermögen und angenehme Techniken legen, als auf die Größe des Penis an sich.

Die meisten Männer machen sich viel zu viele Gedanken über die Größe. Aber selbstverständlich können ein paar Zentimeter mehr auch nicht schaden, oder?

Erstaunlich ist, dass sich Männer bereits seit vielen Jahrhunderten Gedanken über die Größe ihres besten Stücks machen.

Wir haben zwei Penisübungen „ausgegraben“, die Sie auf regulären Ratgeberseiten nicht finden werden. Sie stammen aus dem alten Arabien und Indien…

.

Die Jelq Technik…

Quellen besagen, dass sich bei korrekter Ausführung der Übungen der Penis um bis zu 8 Zentimeter verlängern kann und die Übung den Umfang bis zu 3 cm erhöht. „Jelq“ bedeutet übersetzt so viel wie „melkende Bewegung“.

Dies bezieht sich auf die Übung, bei welcher die Schwellkörper des Penis mit melkenden Bewegungen stimuliert werden, um eine Dehnung des Schwellgewebes zu erreichen.

Achtung: gelegentlich wird fälschlicherweise behauptet, dass es sich dabei um ein Muskeltraining handelt. Diese Aussage ist schlichtweg falsch, denn der Penis besteht hauptsächlich aus Schwellkörpergewebe.

In früheren Zeiten haben arabische junge Männer diese Technik verwendet, um sich auf die Hochzeitsnacht vorzubereiten. Die Übung kann einfach zu Hause durchgeführt werden. Je öfter, desto besser. Bereits nach kurzer Zeit sollten eindeutige Ergebnisse sichtbar sein.

Die Sadhu – Technik…

Die Sadhu Technik stammt aus Indien und ist ähnlich dem Jelquen. Durch gezieltes Training, wie es bereits beider Jelq Technik beschrieben wurde, wird die Blutaufnahmefähigkeit der Schwellkörper deutlich erhöht.

Die Übungen üben einen hohen Druck auf den Schwellkörper aus und regen ihn damit zum Wachstum an. In Indien wurden auserwählten Jungen Gewichte an den Penis gebunden. Dies geschah aus religiösen Gründen.

Sie wurden außerdem zu einer intensiven Penismassage angeleitet. Wir empfehlen diese Vorgehensweise zwar nicht, doch gibt es Penis Extender, die auf einem ähnlichen Prinzip basieren. Ein Penis Extender ist einfach und schmerzlos anwendbar. Der Extender basiert auf der Erkenntnis, dass sich Körperteile, die einer dauerhaften Dehnung ausgesetzt werden, sich tatsächlich deutlich dehnen. Grund ist eine Zellteilung und Zellvermehrung in den gedehnten Regionen.

Wesentlich effektiver und risikofreier sind jedoch natürliche Übungen zur Penisvergrößerung…

Sollten Sie auf der Suche nach Penisübungen sein, mit denen Sie Ihren Penis ohne OP vergrößern können, ist die Methode sicherlich sehr gut geeignet. Auf gar keinen Fall aber ist die Einnahme dubioser Medikamente zu empfehlen, die unrealistische Erfolge versprechen.

Hier empfehlen wir > das Erfolgsprogramm von Christopher Larsson…

.

Lesen Sie auch:

Both comments and pings are currently closed.
Designed by ppi claims - a ppi reclaim company